Wie können homöopathische Arzneimittel gelagert werden?

Die Lagerung homöopathischer Arzneimittel sollte gut geschützt vor Licht, Wärme, Feuchtigkeit bei Raumtemperatur erfolgen.

Die homöopathische Fachliteratur empfiehlt zusätzlich:
Die Nähe von elektrischen Geräten und Stromleitungen, Funktelefonen, Handys, Computern, TV-Geräten, Funk- und Fernbedienungen, Heizungen, Magnetfeldern (z.B. Lautsprecherboxen, Radios und Radiowecker, Babyphon), stark riechenden Substanzen sowie Röntgenstrahlung ist zu vermeiden.

Zuletzt aktualisiert am 01.10.2016 von HOMEDA-Team.

Zurück