Plazenta-KSV® – Globuli aus Plazenta

Eigene Globuli aus Plazenta in nur drei Schritten

Schritt 1 – Vorbereitung und Entnahme

Fordern Sie zunächst unser kostenloses Entnahme-Set an. Teilen Sie uns hierzu Ihren Namen und Ihre Anschrift mit. Nutzen Sie dafür einfach unsere freundliche Info-Line oder unser Kontakt-Formular.

Sie erhalten von uns anschließend ein Entnahme-Set per Post. Das Entnahme-Set enthält sicherheitshalber Probenbegleitscheine, Probenfläschchen und Aufkleber jeweils in doppelter Ausführung. Bitte befüllen Sie beide Gefäße mit einem kleinen Stückchen Plazenta.

Schritt 2 – Probenbegleitschein ausfüllen

Füllen Sie nun den Probenbegleitschein aus. Wir benötigen den Namen und das Geburtsdatum der entbindenden Mutter. Das untere rechte Feld lassen Sie bitte von Ihrer Hebamme oder dem entbindenden Arzt abstempeln und unterschreiben. Das obere Feld lassen Sie bitte von der Apotheke Ihrer Wahl abstempeln, über die das fertige Set ausgeliefert werden soll.

Ein befülltes Fläschchen schicken Sie gemeinsam mit einem ausgefüllten Probenbegleitschein an die HOMEDA zurück. Das Rückstellmuster verbleibt vorerst bei Ihnen Zuhause. Vernichten Sie das Rückstellmuster bitte erst dann, wenn Ihre fertige Plazenta-KSV Reihe abholbereit in Ihrer Apotheke vorliegt.

Schritt 3 – Plazenta-KSV® Reihe in der Apotheke abholen

Innerhalb kürzester Zeit liefern wir die eigens für Sie hergestellten Plazenta Globuli über die von Ihnen angegebene Apotheke aus.

Anwendungsgebiete

Für die Anwendung wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an Ihre Hebamme oder Ihren homöopathisch erfahrenen Therapeuten. Umfangreiche Informationen erhalten Sie auch in der entsprechenden Literatur über Ihren Buchhandel.