wir bedauern, Ihnen mitteilen zu müssen, dass die HOMEDA Pharma GmbH die Herstellung sowie den Vertrieb von homöopathischen Arzneimitteln eingestellt hat.

Diejenigen mit einem Depot in unserem Haus können uns aber gerne telefonisch oder per Email erreichen. Bitte wenden Sie sich dazu einfach unter Angabe Ihrer Kundennummer und gegebenenfalls einer Rückrufnummer an:

depot@homeda.de

Wir beantworten jede Anfrage gerne mit einem persönlichen Gespräch. Vielen von Ihnen konnten wir bereits auf diesem Wege erreichen.

Weitere Informationen erfahren Sie demnächst hier.
 
 
Ihr HOMEDA-Team
 

Newsletter Anmeldung

Bleiben wir in Kontakt! Erhalten Sie in Zukunft schnell und unkompliziert Informationen zu unseren neuen Produkten sowie Neuigkeiten rund um die HOMEDA.

Was ist die Summe aus 5 und 8?
Datenschutz und Verarbeitung*

Zu Ihrem und zu unserem Schutz nutzen wir das sogenannte Double Opt-In Verfahren. Mit Ihrem Klick auf "Anmeldung per Email anfordern" erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie von uns zunächst eine Email an die von Ihnen oben angegebene Adresse erhalten. Erst wenn Sie den Link in dieser Email angeklickt haben, werden Sie auch unserer Mailing-Liste hinzugefügt oder von dieser wieder entfernt. In der Regel erhalten Sie Ihre Email mit Ihrem Anmelde-Link innerhalb eines Werktages.
 
Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Austragen"-Link in jedem Newsletter oder Sie senden uns eine kurze Email an: info@homeda.de
 
Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Mehr Informationen finden Sie auch in unserer Datenschutzerklärung.

 

Jeder Patient trägt seinen Arzt bereits in sich. Wir Ärzte haben unsere schönsten Erfolge, wenn wir Mittel und Wege finden, die den inneren Arzt des Patienten an die Arbeit schicken. Albert Schweitzer